Erholen 

Entspannen 

Kontakte knüpfen

 


 

P1050332_1.JPG

 

Ein Like für uns!

 

facebook.png  

twitter_logo.png

logo_meinestadt.png

logo_ebay.png

logo_holidaycheck.png

logo_youtube.png


 

 


Erlebnis City Oranienburg

 

In ca. 20 Minuten ist man mit dem Auto von Wandlitz in Oranienburg am T.U.R.M.

Der Parkplatz ist ca 90 m entfernt und das Tagesticket kostet 2 €. Die 1. Stunde ist zwar kostenlos, aber das ist völlig überflüssig, da ja das ErlebnisbadTicket 2 oder 4 Stunden oder ein Tagesticket ist.

Aber gut.

turm2_1.jpg 

Das Erlebnisbad

Auch hier gibt es die nummerierten Schrankschlüssel, die ab dem Bezahlen laufen und die man immer bei sich haben muss, um in die Bäder rein und raus zu kommen.

Beim Wechsel in das Sportbad werden einmahlig 2,50€ aufgebucht.

Die Umkleide ist etwas unübersichtlich und weitläufig, sauber aber kühl und es ist recht rutschig.

Die einzelnen Becken sind gut in den Bereich eingepasst. Die Kinderecke ist neben der Cafeteria und auch um die weiteren Becken sind Liegen und Rückzugsmöglichkeiten.

2 Rutschen sind für die älteren Gäste vorhanden. Ein Außenbecken grenzt an ein Nichtschwimmerbecken und ein weiteres Außenbecken, weches eine Wassertemperatur von 32 Grad hat, ist ein Solebecken. Das finde ich wundervoll und es ist auch für die kleinsten Besucher schön.

Im Stundentakt werden dann für 10 Minuten die „Wellen“ zum Höhepunkt des Besuches. ( immer zur vollen Stunde). Verschiedene Arten von Sprudel gehören ja inzwischen schon zum Standart in jedem Erlebnisbad.

Kostenpflichtig gibt es auch hier eine Saunalandschaft, habe ich aber noch nicht getestet.

Außerhalb der Bäderlandschaft gibt es noch den Wellnesbereich „FeelGood“ mit Massagen, Maniküre, Pediküre und Friseur.

Weitere Angebote der TURM ErlebnisCity sind:

  • Fitnesscenter
  • Bowling
  • Kegeln
  • Kletterwand