Erholen 

Entspannen 

Kontakte knüpfen

 


 

P1050332_1.JPG

 

Ein Like für uns!

 

facebook.png  

twitter_logo.png

logo_meinestadt.png

logo_ebay.png

logo_holidaycheck.png

logo_youtube.png


 

 


Indoorspielplätze

Fitolino und Jacks Fun World

 

Indoorspielplätze sind in meinen Augen eine gute Idee für kalte oder verregnete Tage.

Die Kinder können sich austoben und auch Erwachsene kommen auf ihre Kosten. Entweder sie toben mit oder sie haben Zeit für eine gemütliche, nicht  ganz preiswerte Tasse Kaffee oder ein nettes Gespräch.

Das Fitolino ist in Eberswalde, ca 30 min mit dem Auto von hier. Es ist relaiv neu und das sieht man den Geräten auch an, nur die Bobbycars lenken nicht mehr richtig, was meine Tochter sehr bedauert.

Die Tische sind so angeordnet, das man zum großen Teil  fast den gesamten Spielbereich überschauen kann.

Zu Kindergeburtstagen (ab 6 angemeldeten Kindern) darf der Kuchen mitgebracht werden.

Der Eintrittspreis beinhaltet dann noch ein Essen nach Wahl, ein 0,5 Lieter Getränk für jedes Kind und ein Fahrship für das Card fahren. Diese sind sonst auch käuflich zu erwerben.

Alles Weitere an Essen und Getränken muss teuer gekauft werden.

Alle halbe Stunde ist ein kleines "Highlight" wie zum Beispiel:

  • Kinderschminken
  • Tanzen mit Animateur
  • Glücksrad drehen

Was ich als ehr unangenehm empfinde ist die ununterbrochen laufende dröhnende Musik, besonders wenn man an einem der Tische vorn sitzt und sich unterhalten möchte.

Die Spielezeiten sind von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr und in den Ferien von 10.00 bis 19.00 Uhr.

 

Jack Fun World ist in einer der alten Hallen am Borsigturm ( auch nicht viel weiter als nach Eberswalde von Wandlitz aus) und besteht schon länger. So war auch mein erster Eindruck. Die Spielsachen sind schon abgenutzt.

Dort weden die Eintrittspreise gestaffelt. Leider wird man dort ständig damit konfrontiert, etwas bezahlen zu müssen und ständig kommen Durchsagen, das keine mitgebrachten Speisen verzehrt werden dürfen, auch nicht bei Geburtstagsfeiern. Es gibt zwar Gutscheine, aber auch hier ist das Essen teuer und leider auch viel Pommes & Co und Kuchen.

Hier gibt es die Tische vorwiegend im vorderen Bereich und einige auf der 2. Ebene und wahrscheinlich noch seperate Räume für Feiern.

Jacks Fun World ist größer und bietet mehr Abwechslung z.B.

  • die Eisenbahn, die alle halbe Stunde fährt und bezahlt werden muss
  • Wasserrafting auch Kostenpflichtig
  • sowie die Seilbahn auch Kostenpflichtig

Einiges kann man im Vorfeld mit dem Eintrittspreis regeln, aber sonst ist eben Geld all gegenwärtig.

Hier sind die Öffnungszeiten länger und wer vorher gut gefrühstückt hat, kann es sich hier gemütlich machen.

Wer sich gern aktiv betätigt kann auch hier ohne viel Geld eine Menge Spass haben. Für die etwas älteren Kinder ist das Angebot ehr begrenzt.

Der Vorteil hier für mich : es war keine dröhnende Musik, aber es war sehr kalt und viele haben sich demzufolge auch nicht an die Sockenpflicht gehalten. Hier gibt es auch ein extra abgetrennten Raum für Raucher. Im Fitolino gehen sie vor die Tür unter die Heizlampe.